Massive Holzbauweise

Ökologisch und nachhaltig

Im Wesentlichen besteht diese Art des Bauens aus drei Punkten:

  • dem Baukörper, bestehend aus Massivholz (Brettsperrholz, kurz BSP)
  • der Verleimung
  • der Dämmung

Heute sind umweltfreundliches und nachhaltiges Bauen wichtiger denn je. Und genau hierfür steht der Holzbau. Hierbei spielen regionale Verfügbarkeit und die ausgezeichnete CO₂- und Energiebilanz bei der Herstellung eine entscheidende Rolle. Die Nutzung von BSP ist nicht nur gut für den Umweltschutz, es ist sorgt auch für ein gesundes Raumklima, da das Klima des Wohnraums durch massive Brettsperrholzelemente gesteuert wird. Außerdem werden bei dieser Bauweise keine Kunststoffe oder Folien verwendet.

Bei der anschließenden Fassadengestaltung sowie im Bereich des Innenausbaus haben Sie freie Wahl. Für mehr Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Gerne beraten wir Sie